Stolpersteine in Uelzen

Vorgeschichte | Im Frühjahr 2010 machte der damalige Uelzener Bürgermeister Otto Lukat den Vorschlag, Stolpersteine für die Bürger Uelzens zu setzen, die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft geworden waren. Die Geschichtswerkstatt Uelzen e.V., die in den letzten 10 Jahren bemüht war,…

0 Kommentare

Ella Lina Plaut

geboren am 1.4. 1884 in Uelzen, lebte zusammen mit ihrer Mutter in der Brückenstraße 5. Ihr Vater Martin Plaut starb 1928. Ella Lina Plaut war nicht verheiratet. Unterlagen aus Wiedergutmachungsverfahren"geben keine Auskunft über Ella Lina Plaut, jedoch Briefe, die sie…

3 Kommentare

Else Osterwald, geb. Friedheim

geboren am 19.6. 1881 in Springe/Deister. Sie heiratete am 12.9.1908 Carl Louis Osterwald in Villingen , der schon 1917 in Nürnberg an den Folgen einer Kriegsverletzung starb. Else Osterwald war jüdischen Glaubens, ihr Mann gehörte der evangelischen Kirche an.Ihr Sohn…

0 Kommentare

Rudolf Nathan

geboren am 8.2. 1856, verlebte seine Kindheit und Jugend unter schwierigen Bedingungen in Wittingen, wo er später dann ein kleines Modegeschäft führte. Bis 1934 blieb er in Wittingen, dann zog er mit seiner Haushälterin nach Uelzen und wohnte dort zunächst…

1 Kommentar

Helene Lion

geboren am 8. 8. 1887 in Obernkirchen, Kreis Schaumburg. Über ihre Kindheit und Jugend ist uns nichts bekannt. Sie unterstützte die Familie Hermann Benjamin, indem sie im Haushalt und im Geschäft ihres Schwagers und ihrer Schwester tätig war und auch…

0 Kommentare

Gerd Jordan

geboren am 10.7. 1923 in Einbeck, jüngstes der insgesamt fünf Kinder der Familie Otto Jordan. Zusammen mit seiner Mutter Anna Frieda und seinen Geschwistern Grete und Hans zog er 1934 nach Uelzen in das Haus Brückenstraße 5, was seiner Großmutter…

1 Kommentar

Albert Heumann

geboren am 31.10. 1882 in Friesheim/Kreis Euskirchen. Er heiratete am 28. 12. 1913 Hermine Rößling. Das Kind, das aus dieser Ehe hervorging, Ilse Heumann, wurde in St. Marien zu Uelzen getauft und später auch dort konfirmiert. Familie Heumann wohnte in…

0 Kommentare

Werner Norbert Deutsch

geboren am 4.5.1902, aufgewachsen in Uelzen. Er arbeitete mit im Geschäft seiner Mutter, das er aber nicht übernehmen wollte, so dass die Firma ,,Leo Deutsch" im Handelsregister am 18.3.1934 als ,erloschen" verzeichnet wird. Verwandte und Zeitzeugen berichteten übereinstimmend, dass Norbert…

0 Kommentare